Prevoir Gestion Actions (Anteil I)



Wertentwicklung

12/09/2019

NAV

Werte YTD

Werte 1 j

Werte 3 j

Werte 5 j

Prévoir Gestion Actions (Anteil I)

1 670,28€

25,43%

-3,01%

+29,58%

+64,04%

Euro Stoxx RT 766,82€ 19,16%

+5,15%

+26,86%

+32,88%

Les performances passées ne préjugent pas des performances futures.

Investmentstrategie

Der langjährige OECD Pension Fund Manager Armin Zinser hat sich die letzten acht Jahre zurückgezogen, um sich wieder um seine „erste Liebe“ und eigentliche Spezialität zu kümmern: Stock Picking. Dieses betreibt er bereits seit seinen beruflichen Anfängen in den 70er Jahren des vorherigen Jahrhunderts. Der Fokus liegt auf Unternehmen, deren Geschäftsmodelle sich in den letzten Jahren bewährt haben und die besonders vielversprechende Zukunftsaussichten aufweisen. Er tut dies ohne Netz und doppelten Boden: so findet man keine teuren Absicherungsgeschäfte oder andere derivativen Produkte in seinem Portfolio, da dieses grundsätzlich nur nachhaltig erfolgreiche Unternehmen enthält. Der Fonds Prévoir Gestion Actions ist, neben seinem zweiten Nebenwerte-Fonds Prévoir Perspectives, sein Paradepferd und zeichnet sich durch seine für ein „Long-Only“ Produkt geringe Volatilität bei gleichzeitig deutlich überdurchschnittlicher Performance aus.

Er vermeidet teure kurzfristige taktische Investments und bleibt seinen strukturellen Wachstumswerten, nämlich hauptsächlich in exportorientierte europäische Mittelstandsfirmen zu investieren, treu. Nichtsdestoweniger ändert er gelegentlich die Gewichtung der Einzelaktien -entweder um sich stärker defensiv zu orientieren, sein sogenannter „Rally Modus“ oder, wenn die Märkte gut laufen und die Autobahn frei ist, in den „Formel 1“ Modus zu wechseln um –als passionierter Autofahrer- Vollgas zu geben. Gewinne lässt er gerne laufen, bei Verlusten aber kennt der Schwabe kein pardon und begrenzt diese diszipliniert. Die Zielunternehmen für den Prévoir Gestion Actions weisen in der Regel eine Marktkapitalisierung von mehr als einer Milliarde Euro auf. Erfahrungsgemäß bringt es nichts, starrköpfig gegen den Markt Recht haben zu wollen und an Verlierern festzuhalten. Als Pragmatiker betreibt er grundsätzlich kein Market Timing sondern versucht, „Timing in Markets“ zu betreiben. Dies mag man für ein Wortspiel halten –ist es allerdings nicht, denn es bedeutet, dass der Fonds zum einen nahezu immer vollständig investiert ist, und zum anderen die Relative Stärke bzw. das Momentum der Einzelaktien jederzeit und diszipliniert überwacht wird.

Aktien werden als interessant erachtet, wenn sie ein Kurspotenzial von mindestens 15% über dem Gesamtmarkt über einen Zeitraum von 18 Monaten aufweisen. Auch werden die Dividenden immer wichtiger, denn bereits dieses Jahr werden wahrscheinlich die höchsten Dividendenzahlungen aller Zeiten erfolgen, was Aktien im heutigen Niedrigzinsumfeld noch attraktiver macht. Gleichzeitig hängt Zinser nicht sklavisch an Bewertungsfragen und sucht so vor allem nach Unternehmen mit einer extrem starken Marktstellung. Ein Hilfsmittel, um solche Aktien zu erkennen, ist die Marge, die eine Firma (und hoffentlich nachhaltig) erwirtschaftet. Dies sollte die Position einer Firma im Markt stärken um dann entsprechend höhere Gewinne zu machen. Nichtsdestoweniger ist für die langfristige und dauerhafte Rendite einer Aktie in erster Linie die Qualität des Unternehmens und seines Managements entscheidend.

Seiner Meinung nach werden es nach wie vor die exportorientierten europäischen Wachstumswerte sein, die vom Weltwirtschaftswachstum und auch der zwischenzeitlich verbesserten Lage in Europa profitieren werden.

Armin ZINSER

Präsentation

Prévoir Gestion Actions ist ein offener, in Frankreich registrierter Fonds. I-Anteile sind für institutionelle Anleger bestimmt.

Rechtsform : Französisch Mutual Fund
 ISIN : FR0011646454
Erstellungsdatum : 9. Juli 1999
Valorisierung : Täglich

Ratings

Morningstar ★ ★ ★ ★ ★
Quantalys ★ ★ ★ ★ 
Europerformance ★ ★ ★ ★ ★
Citywire Gold/+

Dokumente